Reparieren im Haus der Bildung

Reparieren Sie Haushaltsgeräte, Kleinmöbel, Kleidung usw im Heimathaus. Unsere Reparatur-ExperteInnen helfen Ihnen dabei mit Rat und Tat.

Unser Reparatur-Café steht unter dem Motto 'Wegwerfen? Denkste!'. Die Spezialisten arbeiten ehrenamtlich und unterstützen Sie bei den Reparaturen mit Rat und Tat.

Parkplätze stehen vor dem Haus der Bildung und auf dem Marktplatz zur Verfügung.

Die Termine werden über die Zeitungen oder auch auf dieser Seite rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

 Vissel for Future“ organisiert Repair-Café 

Der Wegwerfgesellschaft entgegen
Harald Gabriel (l.) zeigt Bürgermeister Ralf Goebel den Zettel, den es vor einer Reparatur auszufüllen gilt.
+
Harald Gabriel (l.) zeigt Bürgermeister Ralf Goebel den Zettel, den es vor einer Reparatur auszufüllen gilt.